Teure Uhren – Luxus Chronometer

Teure Uhren sind in der heutigen Zeit ein Ausdruck von Wohlstand, Verantwortung und Vermögen. Besonders die Uhrenmarken Breitling und Omega sind beliebt bei Uhrensammler, Geschäftsleuten, Bergsteiger, Taucher oder Astronauten. Auch Marken wie Joe Rodeo, Parmigiani, Paul Picot… und andere werden Sie auf dieser Seite zu Gesicht bekommen.

Die wunderschönen Uhren sind nicht nur praktisch und hochwertig, sondern auch ein luxuriöses Accessoire an ihrem Handgelenk. Für viele bedeutet so ein Zeitmesser aber viel mehr, besonders bei den Sammlern.

Sind Sie ein Uhrensammler besonders teurer Uhren? Oder gehen Sie einer Arbeit nach bei der Sie eine Uhr brauchen auf die Sie sich verlassen können, die verschiedene Einstellungen besitzt, Ihren Ansprüchen entspricht und robust ist?

Egal aus welchem Grund Sie eine teure Uhr suchen, bei uns sind Sie richtig. Wir stellen Ihnen verschiedene teure Uhren im Detail vor.
So finden Sie mit Sicherheit die Uhr, die Sie benötigen!

Letzte Aktualisierung am 19.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Breitling

Viele der weltbekannten teure Uhren kommen von der Marke Breitling. Das Logo stellt ein geflügeltes B mit einem Anker dar. Die Marke Breitling wurde damals vor allem für Piloten hergestellt, da diese als Navigationshilfe dienten. Dies machte die Drehlünette mit Rechenschieberfunktion möglich. Dafür stehten die Flügel im Logo der Marke Breitling. Der Tauchsport stellt den Anker dar, denn die wasserdichte Uhr Kollektion “Superocean“, soll vor allem bei Tauchern eine nützliche Hilfe sein, die das tiefe Meer erkunden.

Der Gründer war übrigens Léon Breitling ( 1860 – 1914 ). Mit einer großen Faszination für Uhren machte er sich 1884 selbstständig und gründete die Firma Breitling. Die Marke wurde schnell eine der beliebtetsten teure Uhren auf dem Markt.

Die absolute Uhren Ikone ist die Navitimer. Damals speziell für Piloten entwickelt, findet sie heute bei allen Uhrenträger großen Anklang. Auch der Chronomat, die Superocean und Quarzuhren sind sehr beliebt.

Möchten Sie mehr über die Geschichte erfahren, statten Sie der Hauptseite von Breitling doch einen Besuch ab.

Letzte Aktualisierung am 19.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Omega

Wer möchte nicht einmal in den Genuss kommen die berühmte Uhr des legendären Filmhelden James Bond zu tragen?

Mit der Schweizer Marke Omega haben Sie die Möglichkeit dazu. Seit 1994 ist Omega die offzielle Uhr der Filmlegende James Bond. In jedem Film trug dieser eine andere Kollektion der teure Uhren von Omega. So zum Beispiel die Seamaster 300 M oder die Seamaster Chronometer Spectre.
Aber auch bei anderen Prominenten ist die Omega sehr beliebt. Der berühmte Elvis Presley war auch bekennder Omega Uhren Träger.

Zudem ist die Marke bei der Damenwelt sehr beliebt, zuletzt die brandneue Kollektion mit Cindy Crawford, Nicole Kidman, Alessandra Ambrosio und Liu Shishi. Meist sehr klassisch und elegant gehalten begeistern die teure Uhren die Frauen.

Letzte Aktualisierung am 19.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kein Wunder. Ist Omega doch bekannt für ihre eleganten Zeitmesser, die stets Wert auf Präzision, Funktion und Zuverlässigkeit legt.

Übrigens ist Omega der letzte Buchstabe im Alphabet und sollte seit der Entstehung mitte des 19. Jahrhunderts für “Vollendung” stehen.

Große Anerkennung hat die Marke bekommen, als eine ihrer Uhren, die Speedmaster Moonwatch, mit Astronauten zum Mond geflogen ist. Somit war Omega die erste Uhr, die den Mond besichtigen durfte.

Mehr zur Geschichte erfahren Sie auf der Hauptseite von Omega.

 

Schauen Sie gerne einmal bei unserer Bestseller Liste vorbei. Dort bekommen Sie einen guten Überblick über teure Uhren, die am meisten gekauft werden.